Willkommen beim Tierschutz Willich

21.07.2015 09:58:00

vermisst in Willich

vermisst in Willich

Seit dem 09.07.2015 wird die schwarze Katze Momo, 2 Jahre alt, kastriert und gechipt, im Bereich Parkstraße / Krefelder Straße vermisst. Das Fell ist etwas länger und sie ist sehr schlank. Bei Fremden ist sie eher scheu.

Weiterlesen …

21.07.2015 09:27:00

vermisst in Willich

vermisst in Willich

Seit der Nacht vom 01.07. auf den 02.07.2015 ist Kater Tom, vermutlich wegen eines Einbruchalarms in der Nachbarschaft, entlaufen. Tom ist ein kastrierter Kater, 3-6 Jahre alt, leider nicht gekennzeichnet, wohnhaft auf der Liebigstraße.   
 

Die Hauptfarbe ist weiß mit Grautiger-Flecken. 

Weiterlesen …

20.07.2015 12:36:00

Wir brauchen Eure Hilfe

Liebe Tierfreunde,

Tierschutz ohne eigenes Auto – das ist, da werdet Ihr uns sicher Recht geben, eine kleine Katastrophe.

Tierschutz heißt unter anderem: mobil sein! Fundtiere einsammeln und an ihren Besitzer übergeben, schnelle Fahrten zum Tierarzt wenn es mal wieder brennt, Futterspenden abholen, etc. Hier kommen gut und gerne um die 50.000 Kilometer im Jahr zusammen.

Leider macht unser Tierschutzauto in der letzten Zeit viel Ärger und es wird höchste Zeit für ein neues Auto. Unser Toyota hat nun 285.000 Kilometer auf der Uhr, die Klimaanlage ist kaputt, die Zentralverriegelung funktioniert schon lange nicht mehr und eine erneute TÜV-Prüfung wird er nicht mehr durchstehen. Bei den gefahrenen Kilometern und den Aufgaben, die das Auto bewältigen muss, wäre ein Kastenwagen/Kombi mit wenig gelaufenen Kilometern und einem Diesel- oder Gasmotor das perfekte neue Tierschutzauto.

 

Weiterlesen …

13.07.2015 19:47:00

In eigener Sache!

Aus gegebenem Anlass müssen wir an dieser Stelle wieder darauf aufmerksam machen, dass wir ein ehrenamtlich geführter Tierschutzverein sind. Unsere aktiven Mits...treiter gehen allesamt einem Fulltimejob nach und haben neben ihrer Familie und den eigenen Haustieren noch Zeit, unseren Verein im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu unterstützen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht rund um die Uhr persönlich und per Telefon zur Verfügung stehen können.

Immer wieder klingelt tagsüber permanent das Notruftelefon, sei es, weil Vermittlungsanfragen gestellt werden, ein Fundtier übernommen werden soll, ein totes Tier eingesammelt werden muss oder Trödel- und Futterspenden abgegeben werden wollen.

Sollte das Notruftelefon gerade mal nicht besetzt sein, versuchen Sie es bitte ein paar Minuten später noch einmal (aber bitte nur, wenn es sich wirklich um einen Notfall handelt).

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass auch unsere Mitstreiter nicht permanent während ihrer Arbeitszeit für den Verein telefonieren können:

Vermittlungsanfragen können gerne bei den jeweiligen Bereichsleitern per Mail oder telefonisch nach Feierabend, i.d.R. ab 18.00 Uhr gestellt werden:

Hier noch einmal die Kontaktdaten:

Claudia Schwarzien, Bereichsleitung Hund: hund@tierschutzwillich.de oder 0162 / 16 425 11

Manuela Mihalic, Bereichsleitung Katze: katze@tierschutzwillich.de oder 0162 / 74 969 76

Alexa Stahl, Bereichsleitung Kleinitere: maus@tierschutzwillich.de oder 0162 / 74 969 75

Susanne Biermann, Bereichsleitung Catsitting: catsitting@tierschutzwillich.de oder 01522 / 9958952

Renate Felmet-Starke, Haustierprojekt: Haustierprojekt@tierschutzwillich.de oder 01520 / 3635556

Für alle anderen Anliegen gilt die allgmeine Mail-Adresse: info@tierschutzwillich.de. Unsere NOTRUF-NUMMER 0162 / 8599404 bitte nur im Notfall anwählen.

Immer wieder klingelt auch das Notruftelefon, weil überfahrene Katzen gefunden worden sind. Bitte unterstützen Sie auch hier unsere Arbeit, in dem Sie nach Möglichkeit die Tiere selbst bergen und zum nächstmöglichen Tierarzt verbringen, damit hier geprüft werden kann, ob die Tiere gekennzeichnet sind, so dass man einen eventuellen Besitzer ausfindig machen kann. Sollten diese Katzen bereits zu stark überfahren worden sein, informieren Sie bitte den städtischen Bauhof der Stadt Willich und beauftragen Sie diesen mit der Entsorgung. Den Bauhof erreichen Sie unter der Telefonnummer 02154 / 949426. Ansonsten haben Sie bitte Verständnis, dass wir uns nicht bei jedem überfahrenen Tier Urlaub nehmen können um dieses zu bergen, sondern die Bergung auf eine Uhrzeit nach Feierabend legen müssen. Hinweis: die Abgabe beim Tierarzt kostet nichts.

Für Fundtiere ist das Ordnungsamt der Stadt Willich zuständig. Sollte dieses nicht erreichbar sein, bitte ein Fundtier der Polizei melden, die Dienststelle informiert dann den Notdienst des Ordnungsamtes. Das Ordnungsamt können Sie unter folgender Telefonnummer erreichen: 02154 / 949-608. Außerhalb der Öffnungszeiten des Ordnungsamtes sind wir für die Fundtiere zuständig, wir werden durch das Ordnungsamt informiert.

Trödel- und Futterspenden können gerne mittwochs in der Zeit von 19.00 bis 20.00 Uhr während unserer Sprechstunde im Vereinsheim auf der Süchtelner Str. 41 in Anrath abgegeben werden. Auch für persönliche Gespräche stehen wir in dieser Zeit sehr gerne zur Verfügung.

Wenn Sie uns bei diesen Arbeitsabläufen, wie hier geschildert, unterstützen, erleichtern Sie unseren Mitgliedern in großem Umfang die Arbeit. Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit.

Hinweis: Bis auf weiteres können wir leider keine Abgabetiere mehr aufnehmen, bitte wenden Sie sich an das für uns zuständige Tierheim in Nettetal, Telefon 02153 / 3785

Weiterlesen …

29.06.2015 07:02:00

Alea sucht eine Betreuung

Alea sucht dringend eine Betreuung

Ich suche für meine Hündin Alea eine feste und zuverlässige Betreuung in Willich und näherem Umkreis ab sofort.
Alea stammt aus einer privaten Rettungsaktion, und hat nie gelernt alleine zu bleiben.
 
Da ich nun Alleinverdiener bin und der Hund dazu noch chronisch krank ist ( Bauchspeicheldrüseninsuffiziens) muss ich arbeiten gehen um alles bezahlen zu können. Demnach kann ich leider auch nicht sehr viel geben. Wenn sich keine Betreuung findet sieht es sehr schlecht aus, ich versuche mit allen Mittel noch mal einen Wechsel zu vermeiden. Ich war der 4.oder 5te Halter in knapp 2,5 Jahren. Sie hat lange genug gelitten.
 
 

 

Weiterlesen …


Tier will (d)ich! (Ausgabe 4)

Winter 2012/13

Das kostenlose Journal des Tierschutz für Willich e.V.

Tier will (d)ich! (Ausgabe 3)

Winter 2012/13

Das kostenlose Journal des Tierschutz für Willich e.V.

Tier will (d)ich! (Ausgabe 2)

Frühjahr 2012

Das kostenlose Journal des Tierschutz für Willich e.V.

Tier will (d)ich! (Ausgabe 1)

Winter 2011/12

Das kostenlose Journal des Tierschutz für Willich e.V.